Schlagwort-Archive: Erfahrung

Davon könnt ihr euch heute gar keine Vorstellung mehr machen.


Dies ist mein Beitrag zum 9+1-Schreibprojekt von Blaubeermuffins machen glücklich

Der aktuelle Satz lautet: Davon könnt ihr euch heute gar keine Vorstellung mehr machen.

 

Diesen Satz hat jeder schon mal gehört. Meistens wohl eher als Vorwurf. Darum habe ich mir etwas überlegt, und hoffe es gefällt euch.

… „Davon könnt ihr euch heute gar keine Vorstellung mehr machen.“

Leise schweben die mit Stolz geflüsterten Worte aus seinen Mund, schwingen sich langsam aus dem kraftlosen Körper und scheinen einfach in der Luft zu hängen und zu warten. Davon könnt ihr euch heute gar keine Vorstellung mehr machen. weiterlesen

Der letzte Tanz


„Manchmal sehe ich sie alle, weißt du das?“, riss sie ihn aus seinen Gedanken. Er wusste es nicht und quittierte die Frage darum mit einem „Hmm.“, und schwieg dann weiter.

„Ich meine Julie und Steve, Gustav und natürlich auch Ruth. Und all die anderen. Sie warten im Pavillon im Park auf uns.“ Sie schaute ihn über den Rand der Kaffeetasse ernst an. Ihre Augen waren für ihn wunderschön, auch wenn das Grau längst verwässert war. In seiner Kindheit hatten sie früher einen Reim: “Graue Augen- Straßendreck- werfen alle Jungen weg.“ Auf ihn traf das nicht zu. Der Glanz und die Stärke ihrer Augen hatten ihn zuallererst gefesselt. Ihr Blick war klar wie Tau an einem Frühlingsmorgen, manchmal auch silbern und tief wie der See im Herbst, kurz vor dem ersten Frost, wenn das Wasser ganz still war. Und genau so war sie auch. Vielschichtig und intelligent: eine Frau die ihn überraschte und herausforderte, auch heute noch. Der letzte Tanz weiterlesen

Das Karma und die Fernbedienung


Endlich Freitag. Christoph freute sich auf das bevorstehende Wochenende. Er wollte Zeit mit seinen Kumpels verbringen: Eine zünftige Männerrunde, wie früher. Sie hatten alle das gleiche Hobby: Modellbau. Und seine neueste Errungenschaft wartete darauf, vorgeführt zu werden. Ein roter Mustang im Maßstab 1:30. Er baute den Motor und der Flitzer war natürlich aufgemotzt. Das Karma und die Fernbedienung weiterlesen

Seelen kennen keine Zeit


Der KussPlötzlich stand er in der Tür. Seine Haltung verriet mir bereits, das er mit der selben Kälte heim gekehrt war, weswegen er uns verlassen hatte. Ein Blick in seine Augen genügte, um zu wissen, das es in der Antarktis gerade wärmer war, als in seinem Herzen. Seelen kennen keine Zeit weiterlesen

Haben Veganer Sex?


Haben Veganer Sex?

Und wenn ja, ist der gut? Kann er überhaupt gut sein?

Wie ich dazu komme? Kennt ihr den Spruch „Sex ist erst richtig gut, wenn er schmutzig ist“?

Ich durfte heute etwas eigenartiges erleben. Als Mensch mit dem Anspruch, sich gesund zu ernähren, landet man schnell in Schubladen. Ob sie nun sagen Veganer oder Vegetarier, es ist eigentlich egal. Immer schwingt eine gewisse Ablehnung mit. Und zum Teil versteh ich auch, warum. Haben Veganer Sex? weiterlesen

Wenn Sterne vom Himmel fallen #5


Die Zeit bis Ostern vergeht schnell, und zu den Feiertagen bin ich das erste Mal richtig im Stress. Ich hab mich gut eingelebt, und kann den Tagesablauf langsam auch geniessen.

Am Nachmittag bringt der Chef jeden Tag ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee. Ein Service, den nur ich geniesse. Ein klein wenig bin ich Stolz darauf. Es zeigt mir, das ich gute Arbeit leiste, das er mich schätzt. Der Rucksack auf meinem Rücken mit all den Fehlern und falschen Entscheidungen der letzten Zeit ist schwer, aber ich habe die Hoffnung, das er mich nicht länger nach unten drücken wird. Wenn Sterne vom Himmel fallen #5 weiterlesen