Why nICHt


Why_Nicht

Ich bin ein wenig stolz. Anfang des Jahres hatte ich mich mit zwei Beiträgen für das Magazin Why nICHt beworben. Dann kam zu meinem Geburtstag die Zusage und jetzt darf ich es ganz offiziell verkünden 🙂

Sie haben beide Beiträge genommen. Das Heft gibt es seit letzter Woche zu kaufen. Ich kann es selbst kaum glauben. Das kommt wohl, wenn die Hefte angekommen sind und ich es in den Händen halte. Herrje, die Aufregung ist grösser, als bei den Büchern damals.

Werbeanzeigen