Schlagwort-Archive: Zeit

Zeit, immer wieder Zeit


Wow, sechs Jahre gibt es Lucy nun schon. Meine Spielwiese hat ihren Zweck längst erfüllt und doch mag ich mich nicht von ihr trennen. Zeit, immer wieder Zeit weiterlesen

Advertisements

Warten


Aktuell stehe mal wieder vor einer Wand. Nix geht so, wie ich es möchte. Es braucht halt Zeit, und eigentlich weiss das ja auch… Wenn nur die Ungeduld nicht wäre.

Und dann schlag ich mein Ideenbuch auf, weil ich weiss, dass Warten wenn man wartet nur besser wird, wenn man was macht. Und sehe so viele tolle Dinge. Und plötzlich bin ich froh, Zeit zu haben.

#Leben, einfach ich

Splitter


Kennt ihr das? Da schwirren einem Worte durch den Kopf. Je langer je mehr spürt man die Geschichten, die dahinter entstehen können.
Hier ist so ein Satz:

„Manchmal scheint es, als würden wir uns nur von Hoffnung zu Hoffnung hangeln. Und die Zeit dazwischen verschwindet im tiefen Dunkel. Und an Tagen wie heute habe ich das Gefühl, der Bodensatz des Dunklen zu sein, verstehst du das?“

Liebe


Meine Seele liegt zusammengekauert am Boden. Die Flügel sind gebrochen, lange, hässliche Narben, ausgefranste Wunden und nacktes schutzloses Fleisch sind auf dem ganzen Körper zu sehen. Alles ist ein schmutziger, eckeliger Rest, ein schlechter Abklatsch, von dem, was sie mal war. Meine Seele ist am Boden zerschellt, ich bin am Leben zerschellt. Liebe weiterlesen

Seelen kennen keine Zeit


Bild geschlossene taschenuhrAhhhh, wenn ich doch nur könnte, wie ich wollte!

Die Ungeduld scheint mir förmlich aus den Fingern zu sprühen. Der ganze Körper befindet sich in Unruhe. Es geht so weit, dass ich das Gefühl habe, meine Eingeweide tanzen Tango. Oder Rumba… Jetzt gerade könnte es durchaus auch Rumba sein. Gefangen in den Seelen kennen keine Zeit weiterlesen