Bemerkenswert

Der Traum


Manchmal lese ich alte Sachen und weiss im ersten Moment nicht mehr, dass ich das wirklich geschrieben habe. Die meisten davon gehören dringend überarbeitet 😉 Ich hoffe, mein „Update“ gefällt euch. Bitte schreibt doch in die Kommentare, ob es mir gelungen ist. Der Traum Im Traum sehe ich kleine blaue Funken. Sie züngeln federleicht und […]

Weiterlesen Der Traum
Bemerkenswert

Satzsplitter


Ja, es ist gerade Sommer draussen. Genau drum fand ich, passt der Satz so herrlich, har har har 😉 So langsam nimmt der neue Roman Formen an. Hier ein Satz daraus für euch:   Mit eisigen Fingern griff die Angst nach ihrem Gemüt, legte sich wie eine schwere Decke um ihre Schultern und erstickte die […]

Weiterlesen Satzsplitter
Bemerkenswert

Familie


Vorsichtig betrat ich das Anwesen. Familie so sagte man mir, das wäre ein Haus in dem Kinderlachen erklingt und ein Garten dazu, in dem sie lernen können, wie man wächst. Tief in meinem Inneren stiessen diese Worte auf ein Echo, ein Glocke, die lauter und lauten zu schlagen schien, je tiefer ich in diese Mauern […]

Weiterlesen Familie
Bemerkenswert

Die Vögel


Seine Blicke folgten den Vögeln, denn diese verhießen nichts Gutes. Es war ein Morgen, der ihm noch lange in Erinnerung bleiben sollte, weil er schon bei ihrem Anflug wusste, was ihm drohte. Die Formation war der eines Angriffsfluges sehr ähnlich. Es gab nur kleine Unterschiede, doch sie fielen ihm auf.

Weiterlesen Die Vögel
Bemerkenswert

Wehret den Anfängen!


Ich bin Autorin. Für mich ist das ein Ergebnis, das aus einem Trauma heraus entstanden ist. Unerwartet und doch eigentlich schon immer da. Ich bin alt genug, um sagen zu können, das ich in der Schule noch Kalligraphie gelernt habe. Ich werde nie vergessen, wie erhabend ich es damals fand, diese Schönschrift auf Papier zu bringen. […]

Weiterlesen Wehret den Anfängen!
Bemerkenswert

Vorzimmerdrachen


„Nur weil ich schon etwas länger Single bin, heisst das nicht, dass ich jeden nehmen muss! Es bedeutet nur, das ich mir Zeit lasse. Ich bin Single, weil ich mich dazu entschieden habe, weil ich Ansprüche habe, weil ich einen Partner möchte, der mir ebenbürtig ist. Jemand mit Werten und Erziehung. An alle „wenn ich […]

Weiterlesen Vorzimmerdrachen
Bemerkenswert

Mein rotes Schmuckstück


Mein rotes Schmuckstück Angelika Dyllong Es ist Montagmorgen, und ich steige im Halbschlaf in mein Auto. Eigentlich will ich wie gewohnt zur Arbeit fahren. Das Wachwerden ist offiziell erst nach dem ersten Kaffee so gegen neun geplant. Beim Einsteigen fällt mir auf, dass der Tank leer ist. Nicht einfach im Sinne von „Oh, die Lampe […]

Weiterlesen Mein rotes Schmuckstück

Warten


Aktuell stehe mal wieder vor einer Wand. Nix geht so, wie ich es möchte. Es braucht halt Zeit, und eigentlich weiss das ja auch… Wenn nur die Ungeduld nicht wäre. Und dann schlag ich mein Ideenbuch auf, weil ich weiss, dass Warten wenn man wartet nur besser wird, wenn man was macht. Und sehe so […]

Weiterlesen Warten